Arkham Asylum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Fr Jul 14, 2017 8:23 pm


Arkham Asylum

Die Storyline



Der Kampf gut gegen Böse. Wer kennt ihn nicht? Es gibt ihn seit Anbeginn der Zeit und es wird ihn wohl immer geben. Das Einzige, was sich im Laufe der Zeit änderte waren die Welt, die sowohl Schurken als auch Helden hervorbrachte. Früher dachte man immer, dass Helden dazu da seien, die bösen Jungs zu fangen. Doch inzwischen haben sich die Gleichungen geändert. Denn auf jeden Helden, auf jeden Cop und jeden der versucht in irgendeiner Art und Weise die Stadt in der er lebt zu schützen, kommt im Gegenzug immer nur noch ein weiterer Schurke dazu. Aus normalen Bösewichten, die sich früher damit begnügten einfach nur ein wenig Chaos zu veranstalten, entwickelten sich Superschurken, die mehr und mehr nach der Macht im Untergrund greifen und dabei nicht nur gegen unsere Helden kämpfen, sondern zum Teil auch gegen sich selber. Denn es kommt häufiger vor, dass Bündnisse und Verbrüderungen darin enden, das man versucht den anderen auszustechen oder zu übertrumpfen. Ein erbitterter Kampf, der kein Ende zu nehmen scheint.

Auch in Gotham tobt dieser Kampf zwischen Gut und Böse und scheint immer mehr überzugreifen. Menschen werden in Mitleidenschaft gezogen und die Stadt versinkt im Chaos. Übergriffe sind schon längst keine Seltenheit mehr, ebenso wenig wie Korruption oder andere Manipulationen der Staatsorgane. Manchmal scheint es so, als wenn es überhaupt keine Grenzen mehr gäbe. Der Glaube an Gerechtigkeit? Der ist schon längst verflogen in dieser Stadt - nur noch wenige haben die Hoffnung das sich irgendwann etwas ändert. Es ist die Zeit der Helden und Schurken, die einen anderen Kampf ausführen, der darüber entscheiden wie es mit der Stadt weitergeht.

Wer wirst DU sein? Held oder Schurke? Was willst du erreichen? Chaos und Macht oder Gerechtigkeit? Entscheide dich und tritt ein.

Wir spielen im Jahr 2017 und in dem klassischen DC Universum mit allen klassischen Helden und Schurken. Mit klassisch ist gemeint, dass Batman nicht mordet und mit Superman eine stille Akzeptanz pflegt. Das Suicide Squad ist noch nicht existent und die Justice League noch relativ jung. Es sind schon alle Helden und Schurken etabliert. Gotham ist der Hauptschauplatz des Geschehens aber es können auch gerne alle Charaktere, die nicht in Gotham leben mitmachen. Als Referenz dürfen gerne die Spiele von Rocksteady genommen werden oder die meisten Comics. Ausgenommen sind alle Quellen die konträr zum klassischen Kanon sind wie z.B. die Adaption von Frank Miller.




Die Fakten und Eckdaten

# FSK 18
# Szenentrennung
# DC Universe
# Spielort Gotham

Link zum BoardRegelnGesucheFaceclaim



Das Arkham Asylum

Moiren
avatar
MODERN MYTH :
Die Moiren sind die Göttinnen des Schicksals und stehen sogar höher als der Göttervater Zeus selbst. Allein sie bestimmen den Werdegang eines jeden und es gibt nichts, was den Verlauf des Schicksals beeinflussen könnte. Man muss sich diesem fügen, ob man will oder nicht.
Nach oben Nach unten
Seite 1 von 1
Gehe zu :

Sie können in diesem Forum nicht antworten
-