Pandora

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
Sa Jun 24, 2017 11:08 pm


Die Hüterin der Büchse


PANDORA
Hüterin der Büchse » FREI
Pandora wurde auf Befehl des Zeus hin von Hephaistos aus Lehm erschaffen. Sie war das Abbild einer wunderschönen, jungen Frau und wurde geschaffen, um eine Büchse zu beschützen, die all die Übel der Menschheit sowie die Hoffnung in sich trägt. Von den Göttern erhielt sie zahlreiche Gaben, darunter Schönheit, musikalischem Talent, Geschicklichkeit, Neugier, Übermut, Liebreiz und eine bezaubernde Sprache. Sie war ein Werkzeug der Rache, wurde durch Zeus an Epimetheus verheiratet und öffnete schließlich die Büchse - als Rache an Prometheus, der das olympische Feuer stahl. Die Menschheit wird von den Plagen verfolgt, allein die Hoffnung ist noch sicher verwahrt und besteht somit noch. Jahrhunderte lang verbrachte sie wohl behütet ihre Zeit im Olymp, allerdings sah sie es selbst als ihren goldenen Käfig. Hephaistos war ihr wie ein Vater und dennoch beschützte er sie zu sehr, sodass sie selten ihr Zimmer verlassen durfte. Ihr einziger, wirklich Freund war Hermes, der sich ab und an mit ihr davon stahl und ihr die Schönheit des Olymps, sogar der Erde zeigte. Sie war in den kurzen Momenten glücklich und verliebte sich in den Gott. Eines Nachts überfiel Hades und sein Gefolge den Olymp und entführte Pandora. Sie fühlte sich hilflos und konnte sich kaum wehren und obwohl sie in der Unterwelt nicht schlecht behandelt wird, ist sie voller Furcht. Persephone und Hekate sind die einzigen, die ihr Gesellschaft leisten, wann immer sie können und versuchen sich so gut wie es geht um sie zu kümmern. Sie weiß nicht, warum Hades ausgerechnet sie entführt hat und ahnt nicht, dass sie eine große Macht über die Übel besitzt, denn Zeus und Hephaistos haben dies all die Jahre geheim gehalten. Sie ist mächtiger als man ahnt und genau das möchte Hades für sich nutzen. Wenn immer es ihm möglich ist, kommt Hermes zu ihr und obwohl er es vor ihr verschweigt, weiß sie, dass Hades längst von ihren Gefühlen weiß und dies als Druckmittel benutzt. Sie hat Angst und möchte nicht, dass Hermes sich in eine Sache stürzt, die die dunklen Pläne des Totengottes unterstützt und doch weiß sie nicht, ob sie ihn jemals davon überzeugen könnte, sie zum Wohle aller zurückzulassen.
AVATARVORSCHLAG: ELIZABETH OLSEN


 
Moiren
avatar
MODERN MYTH :
Die Moiren sind die Göttinnen des Schicksals und stehen sogar höher als der Göttervater Zeus selbst. Allein sie bestimmen den Werdegang eines jeden und es gibt nichts, was den Verlauf des Schicksals beeinflussen könnte. Man muss sich diesem fügen, ob man will oder nicht.
Nach oben Nach unten
Mo Aug 21, 2017 5:32 pm
Ist dieses Liebchen noch frei? *__*
Pandora
Gast
avatar
Nach oben Nach unten
Di Aug 22, 2017 9:22 am
Huhu,
ja ist sie noch. Smile
Hermes
avatar
MODERN MYTH :
Unverschämt, vorlaut und ein verdammt guter Lügner - dieser junge Kerl ist niemand geringerer als Hermes. Der Gott ist mit seinen 260.000 Jahren immer noch nicht ganz erwachsen, denn seine kindischen Vorlieben für Streiche und Schabernack zeichnen sein gesamtes Dasein. Er ist der Schutzgott des Verkehrs der Reisenden und Hirten, aber in diese Aufgaben muss er längst nicht mehr so viel investieren. Er ist ohnehin eher als Gott der Diebe, Redekunst und des Handels bekannt. Er ist ein Sohn des Zeus und seit dem Tag, an dem er zum Götterboten ernannt wurde, nennt er den Olymp sein Zuhause. Dort ist er auch einer der 12 olympischen Götter, was ihm zu einem Ratsmitglied macht. Noch hält er sich weitestgehend neutral, auch wenn seine Loyalität eigentlich seinem Vater Zeus gebührt, doch es ist die Liebe, die ihn an seinen Überzeugungen zweifeln lässt, denn der wunderschönen Pandora gehört sein Herz.
PLAYED BY :
Dia
Nach oben Nach unten
So Okt 15, 2017 8:47 pm
Hier bin ich auch schon Smile
Pandora
avatar
Nach oben Nach unten
Seite 1 von 1
Eine Antwort erstellen
Gehe zu :

Sie können in diesem Forum antworten
-